Und weiter gehts…

Nach zwei mal auswärts und zwei Niederlagen gegen die unmittelbaren Tabellennachbarn, Michendorf (8:1) und Seddin (1:0), haben die D Junioren am kommenden Sonntag wieder ein Heimspiel. Zu Gast am Kleinbahndamm ist die D Jugend der SG Turbine Golzow. Da die Michendorfer und auch die Seddiner am FSV in der Tabelle vorbei gezogen sind, haben sie mit Golzow wieder einen direkten Tabellennachbarn im Nacken.

Die 2. Männermannschaft reist am Sonntag zum Tabellenvierten Grün – Weiß Klein Kreutz und wird versuchen von dort etwas zählbares mit in die Heimat zu nehmen, was auf Grund der Verletztenliste jedoch sehr schwierig werden dürfte.

Für die 1. Männermannschaft geht die Reise zum BSC Rathenow. Dort treffen die Jungs um Trainer A. Dann auf den unmittelbaren Nachbarn in der Tabelle. Nach zuletzt drei Spielen infolge ohne Niederlage, wird der FSV versuchen auch aus Rathenow etwas zählbares mitzunehmen.

Allen Mannschaften maximalen Erfolg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.