Am letzten Wochenende fand das erste Wintertrainingslager des FSV Groß Kreutz statt.

Am Freitag trotzte man noch dem Schneetreiben und absolvierte die erste Trainingseinheit auf dem Sportplatz. Der Samstagvormittag begann mit einer Laufrunde unter Sonnenschein durch Groß Kreutz. Die weiteren Trainingseinheiten wurden dann in der Halle umgesetzt. Insgesamt nahmen 18 Spieler am Trainingslager teil.

Beim Kräftemessen am Kickertisch konnte sich das Team Funk/ Kleinow souverän den ersten Platz bei 6 Starterteam erspielen.

Das Highlight war das mit 70 Zuschauern sehr gut besuchte Generationsmatch Kleinow Senior vs. Kleinow Junior am Samstagabend.

Das Testspiel gegen Werder III wurde seitens Werder leider aufgrund der Witterungsbedigungen abgesagt. Dies gab der Stimmung aber keinen Abbruch. Somit war das Wochenende ein sehr gelungener Start in das Fußballjahr 2015.

Ein großer Dank geht an B. Tornow, der die Hallenzeiten organisiert hat. Ebenso ein großes Dankeschön an Knape, Briege, Kornemann, Schultze, R. Kurth, M. Lukas, Merten, Radant und der Firma Werder-Frucht, die sich um die Verpflegung am Wochenende kümmerten.

Ein paar Eindrücke

Eine Antwort zu “Trainingslager trotz Wintereinbruch! Der FSV zieht an!”

  1. Marcel sagt:

    War eine sehr gute Veranstaltung! Danke an alle Organisatoren und Beteiligten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.