Das Gütesiegel Kinderschutz wurde 2017 durch den Landkreis PM und dem Kreissportbund Potsdam Mittelmark ins Leben gerufen. Die Hauptaufgabe für die Vereine, die sich dem Gütesiegel Kinderschutz verschrieben haben, heißt: „Hinsehen statt Wegschauen!“

Um noch besser Hinzusehen statt wegzuschauen, haben wir Ansprechpersonen für den Kinderschutz benannt, von allen ÜL erweiterte Führungszeugnisse beantragt und eingesehen. Auch ein Ehrenkodex wurde von allen ÜL unterschrieben. Zum Kinderschutzsiegel wurde ein Konzept erarbeitet, welches dauerhaft auf unserer Internetseite abgelegt ist.

Unsere Kinder und Jugendlichen sind die Zukunft von morgen. Sie gilt es zu schützen und ihnen die Möglichkeit eines unbeschwerten Heranwachsens zu bieten. Dies ist die Aufgabe unserer Gesellschaft, der auch wir im Verein täglich nachkommen wollen. Dabei hilft uns in Zukunft das Kinderschutzsiegel des KSB PM e.V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.