Der FSV Groß Kreutz kann den nächsten Neuzugang vermelden.

Mit Sebastian Fritsch-Herrmann verstärkt der FSV Groß Kreutz seine Defensivabteilung. Der 29 Jährige wechselt vom Meister der Kreisliga A Havelland an den Kleinbahndamm.

Sebastian hat seine Stärken im Spielaufbau, im Zweikampf und im Kopfballspiel. Zudem verfügt er über eine Erfahrung, die der Mannschaft weiterhelfen kann.

Der FSV Groß Kreutz freut darüber, dass man eine derartige Verstärkung für den FSV gewinnen konnte. Viel Erfolg Basti!

Eine Antwort zu “FSV I – Neuzugang Sebastian Fritsch-Herrmann”

  1. Poppi FcUB sagt:

    Na das ist doch Mal was. Glückwunsch zu diesem Transfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.