Die Saison 2017/2018 ist noch nicht beendet. Dennoch laufen natürlich die Vorbereitungen für die bevorstehende Spielzeit.

Der FSV Groß Kreutz freut sich bekanntgeben zukönnen, dass A. Dann auch in der Saison 2018/2019 Trainer der 1. Männermannschaft sein wird.

Andy Dann ist ein fußballverrückter Typ, der sich stark für Mannschaft und Verein engagiert. Mit Andy soll die positive sportliche Entwicklung der letzten Jahre fortgesetzt werden, so FSV Präsident Olaf Kornemann.

In den Gesprächen mit Andy wurde relativ schnell klar, dass beide Seiten die Zusammenarbeit um 1 Jahr verlängern wollen.

A. Dann: Ich habe richtig Lust auf die Truppe und freue mich auf eine weitere Saison in Groß Kreutz. Ich will mich stets verbessern, daher ist mein Anspruch für die nächste Saison ganz klar: Wir wollen uns als Mannschaft weiterentwickeln und einen weiteren Schritt nach vorne machen.

Die Mannschaft bleibt zusammen. Viele ehemalige Jugendspieler wie z.B. B. Kleinow, P. Knape, H. Drews, T. Behrendt, S. Schultze oder B. Kurth sind mittlerweile bis zu 10 Jahren für die 1. Männer aktiv. Der Verein ist stolz auf diese Kontinuität. Zusätzlich haben weitere Zugänge wie z. B. F. Gebhardt, R. Knape, F. Jäger, S. Schwerz, A. Amini, C. Scheer, D. Ludwig oder P. Ballnuweit das Team in den letzten Jahren deutlich verstärkt. Der Großteil der Mannschaft wird auch im nächsten Jahr für den FSV Groß Kreutz auflaufen.

Priorität hat für A. Dann aber erst einmal die aktuelle Saison. Der FSV spielt eine sehr gute Saison, gemessen an den Platzierungen in den letzten Jahren. Die letzten Resultate waren teilweise unglücklich. In den ausbleibenden Spielen sollen aber wieder Punkte gesammelt werden, um sich nicht um den Lohn der Arbeit zu bringen. Dann sollte eine Platzierung zwischen 5-9 möglich sein, was erneut ein tolles Ergebnis wäre.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.