Bereits in den letzten Wochen fanden sich mehrfach ehrenamtliche Helfer in Kleingruppen am Kleinbahndamm ein, um viele kleine oder größere Arbeiten zu verrichten. Dabei wurden ein festes Jugendtor installiert, ein neuer Beachvolleyballplatz gebaut, Schäden an den Innenwänden des Sporthaues beseitigt, Fundamente für Materialablage gesetzt, Tore abgeschliffen und die Fundamente für den Ballfangzaun ausgehoben.

Letztes Wochenende ging es dann weiter und es wurden dank tatkräftiger Unterstützung die Hülsen für den Ballfangzaun gesetzt. Auch die Tore des Hauptplatzes erhielten ihren finalen Anstrich und auch die Trainerkabinen werden zukünftig in Rot/ Weiß erstrahlen. Selbst die kleinsten hatten ihren Spaß beim Sandburgenbau 🙂

DANKE an die fleißigen Helfer!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.