FSV Groß Kreutz – BSRK 0:0

Das Duell im Tabellenkeller brachte keinen Sieger hervor. BSRK hatte im ersten Durchgang etwas mehr vom Spiel. Zu Beginn der 2. Halbzeit hatte der FSV seine beste Phase und einige gute Möglichkeiten für die Führung. In der Schlussphase drückte dann aber der BSRK noch einmal ordentlich und Keeper Müller hielt den Punkt fest.

Fazit

Gegen den Tabellenletzten hätte man dringend 3 Punkte gebraucht. Wenn du aber das Spiel nicht gewinnen kannst, darfst du es zumindest nicht verlieren. So steht am Ende ein weiterer Punkt auf dem Konto. Erfreulicherweise konnte Jonas nach langer Verletzungspause sein Comeback auf dem Platz feiern. Er konnte trotz fehlender Spielpraxis der Mannschaft sofort weiterhelfen! Wir freuen uns, dass du wieder an Bord bist.

Nach dem Heimspiel ist vor dem Heimspiel. Am kommenden So kommt der SV Kloster Lehnin nach Groß Kreutz. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.