Wie der FSV Groß Kreutz am Samstag erfahren musste, verstarb unser treuer Fan Karl „Kalle“ Reczek am 06.10.2018 im Alter von 75 Jahren.

„Kalle“ so wie er allen auf dem Sportplatz in Groß Kreutz bekannt war, war stets und ständig bei den Spielen des FSV Groß Kreutz anzutreffen und feuerte seine beliebten Sprüche und Schlachtrufe bei jeder Gelegenheit über den Kleinbahndamm. In jüngeren Jahren, binnen seiner Armeezeiten, war „Kalle“ selbst ein gestandener Fußballer, der vielen durch seine Geschwindigkeit davon lief.

Wir werden Kalle und seine stets offene und sehr herzliche Art auf dem Groß Kreutzer Sportplatz vermissen.

Den Angehörigen, insbesondere seinem Sohn Olaf, sprechen wir unser tiefstes Mitgefühl aus und wünschen für die kommende, schwere Zeit viel Kraft.

Dennoch – „Saaaaaaaaaaaaaschenkaaa“ – das bleibt im Kopf und im Herz!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.