Eine Vertretung des FSV Groß Kreutz startete beim Hallenturnier der SG Blau Weiß Beelitz erfolgreich ins Jahr 2017.

Lediglich im Eröffnungsspiel musste sich der FSV geschlagen geben. Danach marschierte das Team um Trainer A. Dann ohne Punktverlust ins Finale. Auch das Finale entschieden die Groß Kreutzer für sich und fuhren somit den Turniersieg ein.

Ergebnisse im Überblick:

Blau Weiß Stücken – FSV 3:2
Einheit Luckenwalde – FSV 0:3
Bornim II – FSV 1:2
Beelitz II – FSV 0:3

Halbfinale Borkheider SV I – FSV 0:3

Finale Werderaner FC III – FSV 1:2

Des Weiteren wurde Florian Jäger zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.