Entscheidung zum Klassenerhalt steht an

Mit zuletzt zwei wichtigen Siegen in Folge, gegen Bornim und Groß Glienicke (Nachholspiel) als direkte Nachbarn aus dem Tabellenkeller, konnte sich die 1. Männermannschaft wichtige Punkte im Abstiegskampf sichern. Die letzten noch offenen Spiele werden entscheiden, wer weiter erst(kreis)-klassig spielt und wer absteigt. Zu den noch drei offiziellen Spieltagen kommt für alle Mannschaften am Tabellenende noch mindestens ein Nachholspiel dazu – bei Groß Glienicke sind sogar noch insgesamt fünf Spiele offen.

Unsere 1. Männermannschaft (aktuell Platz 13, 27 Punkte) hat dabei den Heimvorteil gleich dreimal auf ihrer Seite und muss nur gegen Seeburg noch einmal auswärts ran. Am letzten Spieltag kommt mit Groß Glienicke ein direkter Gegner im Abstiegskampf. Wenn dort wieder gepunktet werden kann und gegen die anderen vermeintlichen Favoriten ein Überraschungssieg gelingt, stehen die Chancen für den Klassenerhalt nicht schlecht.

Das Restprogramm des FSV Groß Kreutz:

FSV Groß Kreutz – Turbine Potsdam

FSV Groß Kreutz – SG Michendorf

Seeburger SV – FSV Groß Kreutz

FSV Groß Kreutz – Rot-Weiß Groß Glienicke

Die zweite Mannschaft des VfL Nauen (aktuell Platz 14, 25 Punkte) hat das vermeintlich schwerste Restprogramm der vier letztplatzierten Teams der 1. Kreisklasse. Aber da Nauen die Rückrunde bisher besser absolviert als die Hinrunde, kann auch ein Sieg gegen Gegner aus dem oberen Tabellenfeld möglich sein.

Das Restprogramm des VfL Nauen II:

VfL Nauen II – Seeburger SV

SG Golm/ Töplitz – VfL Nauen II

VfL Nauen II – Eintracht Glindow

SG Michendorf – VfL Nauen II

Rot-Weiß Groß Glienicke (aktuell Platz 15, 20 Punkte) hat noch fünf Spiele offen und kann somit noch alles drehen. Jedoch hat es auch hier das Restprogramm in sich. Mit Golm/ Töplitz, Glindow und Michendorf stehen schwierige Aufgaben vor den Randpotsdamern. Am letzten Spieltag müssen die Groß Glienicker nach Groß Kreutz und kämpfen vielleicht dort um die letzten entscheidenden Punkte gegen unsere 1. Männermannschaft. Diese hat aber im gestrigen Nachholspiel die Rot-Weißen gerade erst mit 3:4 geschlagen.

Das Restprogramm der SG Rot-Weiß Groß Glienicke:

Rot-Weiß Groß Glienicke – SG Golm/ Töplitz

Eintracht Glindow – Rot-Weiß Groß Glienicke

Rot-Weiß Groß Glienicke – Blau-Weiß Beelitz II

Rot-Weiß Groß Glienicke – SG Michendorf

FSV Groß Kreutz – Rot-Weiß Groß Glienicke

Die Reserve aus Bornim (aktuell Platz 16, 8 Punkte) hat mit vier Auswärtsspielen die schwierigsten Voraussetzungen die rote Laterne noch abzugeben. Selbst mit vier Siegen wäre höchstens Platz 15 drin, vorausgesetzt Groß Glienicke verliert alle fünf verbleibenden Spiele. Somit ist der Abstieg bereits besiegelt, zumal sich andeutet dass das zuletzt wegen schlechten Wetters abgebrochenen Auswärtsspiel gegen Turbine Potsdam für die Waldstädter gewertet werden soll.

Das Restprogramm der SG Bornim II:

Turbine Potsdam – SG Bornim II (Wertung für Turbine?)

FSV Babelsberg 74 – SG Bornim II

Blau-Gelb Falkensee – SG Bornim II

Blau-Weiß Beelitz II – SG Bornim II

Alles in allem bleibt’s wohl bis zum Ende spannend, zumal auch die Tabellenplätze über dem FSV dicht beieinander liegen. So hat Beelitz II (Platz 12) gerade mal 28 Punkte, sowie Saarmund II (Platz 11) ebenfalls. Selbst Schönwalde (Platz 10) hat mit nur 29 Punkten keinen großen Abstand zum Tabellenende.

Also heißt es kämpfen für unsere Erste! Wir drücken die Daumen und wünschen maximale Erfolge!

7 Antworten zu “Restprogramm im Tabellenkeller”

  1. Marcel Lukas sagt:

    Schöner Artikel!

    Kämpfen und Punkten für den FSV!

  2. Ratze sagt:

    Super Auflistung. Wer war denn da der Schreiberling?

    Ich denke aber es könnte durchaus eine Mannschaft erwischen, die momentan nicht zu den letzten 5 zählt. Z.B. Beelitz, die holen nur noch drei Punkte, wenn sie in GG nicht punkten und ob das reicht…

    Aber wir gucken mal lieber eher auf uns:0)

  3. Marcus Lukas sagt:

    Ich weiß, man hätte in der Tabelle noch weiter nach oben gucken können, aber dann wär der Artikel noch länger geworden! 😉 Aber hast Recht – es kann natürlich auch noch ein Team von denen über uns erwischen!

    Der Verfasser steht jetzt übrigens immer unter dem Artikel! 😉

  4. Marcel Lukas sagt:

    Hat den jemand ein paar Info’s zum gestrigen Spiel?

  5. Ratze sagt:

    kommt heut abend

  6. Benni sagt:

    Super Artikel!

  7. Dorato sagt:

    So macht doch ne Fußball-Internetseite einfach nur Spaß…Klasse Jungs… 😀 *freu*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.