Eine intensive Vorbereitung mit 6 Vorbereitungsspielen inkl. Trainingslager liegt hinter dem Team von Trainer A. Dann.

Bisher musste der FSV zum Ligastart in Michendorf und in der ersten Hauptrunde des Pokals in Vieritz jeweils auswärts antreten. In Michendorf konnte man nicht die ersten Punkte einfahren. Gegen die spielstarken Gastgeber zeigte der FSV nach einem 2:0 Rückstand und fast 50 Min. in Unterzahl zwar Moral, am Ende reichte es jedoch nicht zum Punktgewinn (Endstand 3:2). Im Pokal gegen Vieritz zeigte das Team um Kapitän C. Merten eine souveräne Vorstellung und zog mit 0:8 in die nächste Pokalrunde ein.

Am Sonntag ist es nun endlich soweit. Die erste Männermannschaft des FSV Groß Kreutz gibt ihr Heimdebüt. Dabei kommt einer der Ligafavoriten an den Kleinbahndamm. Nach der Abmeldung der ersten Männermannschaft startet der Schönwalder SV mit einem starken Kader in die Saison. Der 5:2 Heimerfolg gegen den Teltower FV II unterstreicht die Stärke der Schönwalder.

Dennoch sollen die ersten Punkte her!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.