Fußballspielen bei über 30 Grad ist gerade im Kinderbereich immer etwas schwierig. Oftmals können sich die Kids nur schlecht selbst einschätzen und powern sich bis zum letzten Punkt aus. Daher war nicht von Beginn an klar, ob man das dritte Wochenende hintereinander mit den F-Junioren unterwegs sein kann.

Man entschied sich aber dann dafür und die Kinder haben sich mit erneut sehr guten Leistungen belohnt. Auf der Anlage in Klein Kreutz wehte ein angenehmer Wind, es standen ausreichend Wassereimer zur Verfügung und die drei Groß Kreutzer Teams hatten auch mindestens einen Wechsler parat. So konnten die Jungs wieder viele Tore schießen, Tore verhindern und Zweikämpfe gewinnen. Und das tolle am Funinio – es sind wirklich alle Kinder mit dabei!

Abermals geht der Dank an Marcel Dankert, der erneut ein Team übernommen hat. Seine Gruppe um Lennard, Malte, Ole und Hennig haben das richtig gut gemacht und konnten 5 von sieben Spiele gewinnen – stark! Aber auch die anderen Jungs waren richtig gut drauf und konnten ihr Niveau/Platz halten.

Wir sind stolz auf die Jungs, die durch gute Trainingsbeteiligung und durch immer mehr Wettkampferfahrung einfach besser werden! Danke an Klein Kreutz für die Organisation des Turniers! Wir kommen wirklich gerne zu euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.