FSV Eintracht Glindow – SpG Groß Kreutz/ Schenkenberg 1:2 (0:2)

Die Jungs um Kapitän Romeo konnten sich am Sa für eine tolle Saison belohnen. Die SpG trat das erste Jahr in der Liga an und am Ende steht gleich 2x der Staffelsieger. Eine SpG bringt auch immer Risiken mit sich. Der Verlauf der Saison zeigt aber deutlich, dass es sehr wohl Sinn macht die regionalen Kräfte zu bündeln. Für viele Jungs war es die erste Saison auf dem Großfeld und somit natürlich eine enorme Umstellung. Mit den Fortschritten kann man aber sehr zufrieden sein. Das Ganze macht Lust auf mehr. Im nächsten Jahr startet die SpG Groß Kreutz/ Schenkenberg mit einer B Jugend und einer C Jugend. Jungs bleibt am Ball, dann könnt ihr noch viel Spaß zusammen haben.

Ein großes Dankeschön geht auch an Denny und Steffen, die die Saison leider nicht zu Ende bringen konnten.

2. Kreisklasse

1. Kreisklasse

Hallencup Sieger in Golm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.