Das Pokalwochenende ist Geschichte, am kommenden Sonntag geht es wieder um Punkte.

Bereits um 10.30 Uhr müssen die D Junioren des FSV bei der SG Blau Weiß Beelitz ran, oder 5. gegen 3. der Tabelle. Die Groß Kreutzer aber nur wegen der mehr geschossenen Tore auf Rang 3.

Die 2. Männermannschaft des FSV trifft auf heimischem Geläuf auf den derzeitigen Tabellenletzten SV Wollin II. Die Jungs um Trainergespann Welle/Zemke aber nur auf dem vorletzten Rang der Tabelle, weil man das etwas bessere Torverhältnis hat. Beide Teams haben nach drei Spieltagen immer noch Null Punkte auf dem Konto.

Die Jungs um Trainer A. Dann, spielen ebenfalls am Kleinbahndamm und treffen dort auf den derzeitigen Tabellenzweiten Optik Rathenow II. Für die 1. Männer des FSV wird es auch langsam Zeit für den ersten „Dreier“ in der noch jungen Saison. Gegen die Gäste aus Rathenow wird es mit Sicherheit eine schwer lösbare Aufgabe, aber mit dem Sieg im Pokal am letzten Sonntag bei der 2. Vertretung der Potsdamer Kickers (0:1), kann man vielleicht den Schwung mit rüber nehmen in dieses Spiel.

Allen Mannschaften maximalen Erfolg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.