SpG. Groß Kreutz/ Schenkenberg – SG Grün Weiß Golm 5:0 (3:0)

Torschützen: 3x Flori, 1x Felix, 1x Tylor

Die C Junioren um Kapitän Romeo gewinnen auch ihr letztes Heimspiel der Saison souverän gegen Golm. Aus einer kompakten Defensive, die erneut wenig zu ließ, zeigte man schnelles Umschaltspiel nach Ballgewinn. Flori brachte das Team nach bereits 4 Min. auf Kurs. Er umkurvte Abwehrspieler und Torwart und schob gekonnt ein. In der Folgezeit zeigten auch die Außenspieler ihre Torgefährlichkeit. Felix brachte sich am zweiten Pfosten gut in Position und schloss überlegt zum 2:0 in der 15 Min. ab. Knapp 10 Min. später war es mit Tylor der linke Offensivspieler, der den Weg in den 16er suchte und das 3:0 erzielte. Defensiv zeigte die SpG erneut eine starke Leistung. Obwohl in den letzten Spielen oft umgestellt werden musste, wächst der Defensivverbund um Ilai immer stärker zusammen. In Halbzeit 2 zeigte Flori nochmal seine Stärken. Das 4:0 kurz nach dem Seitenwechsel war erneut eine klasse Einzelleistung. Beim 5:0 zeigte er ganz neue Qualitäten. Nach Flanke von Cili netzte Flori per Kopf ein. Unermüdlich waren die Mittelfeldmotoren Nico und Cili unterwegs und legten damit den Grundstein für den souveränen Erfolg. 

 

 

Fazit:

Die SpG bleibt in der Staffel weiter ohne Gegentor. Am 18.06. um 09.00 Uhr geht es zum Saisonfinale nach Glindow. Dort wird um den Staffelsieg gespielt. Viel Erfolg Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.