Die Kindergartenkinder des Evangelischen Kindergarten aus Groß Kreutz, können sich, sobald sie denn wieder vollzählig dürfen, über eine große Rasenfläche freuen.

Im Zuge der Platzerneuerung vom FSV Groß Kreutz wurden fast 100m² sattgrüner Rasen abgetragen. Dieser wurde dann umgehend zur Kita in der Lehniner Straße gebracht und am Folgetag durch kleine Gruppen verlegt.

So können die Kids auch endlich mal ein Picknick auf dem Rasen machen oder die ganz Kleinen auch draußen das Krabbeln erlernen.

Der FSV Groß Kreutz und natürlich der Evangelische Kindergarten freuen sich über die gelungene Aktion. Das ist gelebte Kooperation.

Ein Dank geht dabei auch an Mario Friske Holz- und Bautenschutz, der für die gesamte Aktion einen großen Hänger zur Verfügung stellte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.