Bereits im letzten Jahr wurden Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer viele Instandsetzungsarbeiten auf dem Sportgelände realisiert. Dazu zählten u.a. die Erneuerung der Bewässerungsanlage, umfangreiche Platzausbesserungen, Malerarbeiten im Aussen- und Innenbereich und die Erneuerung der Flutlichtanlage.

Und auch gänzlich neue Dinge wurden geschaffen, wie das neue Geländer an der Nordseite des Hauptplatzes, die Errichtung eines Anbaus zur Lagerung und die “Perfektionierung“ des Beachvolleyballfeldes.

Dafür noch einmal ein riesen DANKESCHÖN an alle, die mitgewirkt haben!

Wir wollen aber weiter ins Sportgelände investieren. Also wird auch in diesem Jahr ordentlich was passieren am Kleinbahndamm. Im ersten Schritt erhält der Sportplatz Ballfangzäune und somit eine weitere Verbesserung für den Trainings- und Wettkampfbetrieb.

Im ersten Abschnitt wird ein Ballfangzaun zwischen Haupt- und Trainingsplatz installiert. Ein zweiter Ballfangzaun wird 2022 zwischen Hauptplatz und Sporthaus errichtet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.