SV Ruhlsdorf II – FSV Groß Keutz 1:8 (1:5)

Das Team um Coach A. Dann musste auf T. Behrendt, S. Schultze, A. Karge,  L. De Matos-Fischer  und M. Blütgen verzichten.

Gegen die Reserve von Ruhlsdorf gab man sich aber keine Blöße. Nach einer schnellen 2:0 Führung konnten die Gastgeber zwar auf 2:1 verkürzen. Bis zur Halbzeit war die Partie aufgrund eines 5:1 Standes dann aber entschieden. Im zweiten Durchgang erhöhten die Spieler um Kapitän C. Merten dann auf 8:1.

Torschützen FSV Groß Kreutz:

1x P. Knape

1x T. Scheer

1x P. Ballnuweit

1x B. Kurth

2x S. Schwerz

2x B. Kleinow

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.