Wie auch in den zurückliegenden Spielzeiten, gibt es auch in der Saison 2019/2020 wieder ein Ortsderby.

Die 2. Männermannschaft des FSV gewann das Rückspiel in der letzten Saison auswärts mit sage und schreibe 7:0. Am kommenden Sonntag um 13.00 Uhr wird man wieder versuchen sich die drei Punkte zu erspielen. Aber auch die Deetzer werden natürlich alles daran setzen den ersten „Dreier“ in dieser Saison einzufahren um die Schmach aus der letzten Begegnung vergessen zu machen. Beide Teams stehen mit jeweils einem Punkt auf den Plätzen 11 und 12 der Tabelle. Der FSV nur durch das bessere Torverhältnis auf Rang 11. Der FC Deetz hat aber auch noch ein Spiel weniger auf dem Konto.

Die 1. Männermannschaft des FSV gewann ebenfalls das letzte Aufeinandertreffen beim FC Deetz knapp mit 1:0. Auch die Jungs vom Kleinbahndamm werden versuchen am Sonntag um 15.00 Uhr etwas zählbares aus der kommenden Partie mitzunehmen. Jedoch ist die Konstellation diesmal eine andere. Während sich der FC Deetz in dieser Saison am Aufstiegsrennen beteiligen wird, ist es für den FSV wichtig die Klasse zu halten. Jeder Punkt wird also gebraucht. Das man nach einem Rückstand zur Pause trotzdem noch punkten kann, haben sie am letzten Sonntag in Hohennauen bewiesen.

Beiden Mannschaften maximalen Erfolg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.