Die Hinrunde neigt sich dem Ende entgegen

Für die D Jugend des FSV ist es bereits soweit. Sie bestritten am letzten Sonntag ihr letztes Punktspiel in der Hinrunde mit einem 6:0 Auswärtssieg beim Brandenburger SC Süd 05 III. Das Team um die beiden Trainer Lehmann/Scheer belegen zur „Halbzeit“ einen sehr guten 5. Platz in der Tabelle. Da sie in dieser Saison erstmalig in der D Jugendklasse spielen, ist die Leistung sehr hoch einzustufen.

Die 2. Männermannschaft des FSV hat in der Hinrunde noch drei Spiele zu ansolvieren ehe man in die Winterpause geht. Am kommenden Sonntag ist der Tabellensechste ESV Lok. Kirchmöser zu Gast am Kleinbahndamm.

Die 1. Männermannschaft trifft im Abstiegskampf auf die SpG. Lok./Vikt. Brandenburg, die unmittelbar um einen Platz hinter dem Team von Trainer A. Dann stehen. Für beide Mannschaften wäre ein Sieg enorm wichtig um den Anschluß an das Mittelfeld der Tabelle nicht zu verlieren.

Beiden Mannschaften maximalen Erfolg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.