Wieder einmal mussten unsere „Ü 50“-iger gegen eine Ü35 ran. Am Abend des 07.04.2017  um 19.30 Uhr war man zu Gast beim SV Ruhlsdorf. Leider ist der FSV in Unterzahl angereist, so das ein Akteur aus Ruhlsdorf sich bereit erklärte das Tor der Groß Kreutzer zu hüten. Das war am Ende eine sehr faire und sportliche Geste. Genutzt hatte es leider nichts, nach Beendigung der Partie unterlag man mit 5:1.

Den einzigen Treffer für den FSV erzielte Olaf Kornemann in der 41 Spielminute.

Es spielten: Sieghard Winter, Christian Sadowski, Rüdiger Kurth, Michael Orzol, Thomas Stein und Olaf Kornemann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.