Coach Danny und seine Frau Anja sind den Bund  der Ehe eingegangen. Heute zum Abschluss des Trainingslagers gab es eine kleine Überraschung des gesamten Vereins. Euch alles Liebe für den weiteren Weg.

Fußball wurde heute auch noch gespielt.

FSV Groß Kreutz II – ESV Lok Elstal II 2:3 (2:3)

Ein guter erster Auftritt der 2. Männer gegen den Liga Konkurrenten. Gegen die starke Offensive der Elstaler lag man schnell 2:0 hinten, konnte dann aber das Spiel offener gestalten. Durch die Tore von Sascha und Rolf gelang der Ausgleich. Wenige Min. vor dem Pausentee konnte Elstal die erneute Führung erzielen.

Im 2. Abschnitt sah man ein ausgeglichenes Spiel und Groß Kreutz hatte bis zum Schlusspfiff auch die ein oder andere Möglichkeit zum Ausgleich. Eine tolle Leistung zeigten Erik und Jan Danneberg.

FSV Groß Kreutz I – SG Geltow 1:7 (1:4)

Die Erste hatte es in ihrem ersten Test deutlich schwerer gegen ein sehr gut eingespieltes Team aus Geltow. Die Geltower stecken bereits seit einigen Wochen in der Vorbereitung und sorgten bereits mit einer sehr knappen 1:0 Niederlage beim Oberligisten BSC Süd für Aufsehen. In den ersten 20 Min. zeigte der FSV gute Ansätze, danach wurde es ein reiner Belastungstest für die Defensive des FSV.  Quasi mit dem Halbzeitpfiff brachte man sich um den Lohn der Arbeit und kassierte das 1:3 & 1:4.

In der Schlussphase der Partie wurden die Beine dann aufgrund der 3 Tage Trainingslager doch sehr schwer, sodass Geltow das Ergebnis noch erhöhen konnte. Bis zum Ligastart heisst es jetzt weiter fleißig trainieren!

Wir danken Elstal und Geltow für die Tests und wünschen Euch maximalen Erfolg in der Liga.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.