Bestes Fußballwetter, ein toller Platz mit sattem Grün – unter diesen Bedingungen machten sich am vergangenen Samstag drei Teams der F-Junioren um das Trainergespann Heinrich/Lukas auf den Weg nach Falkensee.

Mit der Unterstützung von Leo’s und Bene’s Mama Annegret, konnten alle drei Teams über das Funinio Festival, welches von Eintracht Falkensee super organisiert wurde, betreut werden. Auswärts fällt der Start immer etwas holprig aus, sodass die ersten Spiele verloren gingen. Zum Schluss hin konnten alle Kids wieder mehr überzeugen und es gab Siege, Tore, tolle Finten und Vorlagen und natürlich jede Menge Spaß.

Bis zur Sommerpause soll es noch mindestens ein Turnier geben. Gerade in dieser Form lernen die Kinder am meisten und die Trainer stellen fest, worauf noch mehr der Fokus gelegt werden muss.

Wir bedanken uns bei Eintracht Falkensee für das tolle Turnier, bei allen Eltern die dabei waren und natürlich bei allen Kids für das tolle Turnier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.