Fleißige Helferlein haben den Schaden am Flutlichtmast behoben. Zwei neue Strahler erhellen jetzt wieder den Platz.

Und auch die Volleyballer dürfen sich über eine Beleuchtung freuen. So kann trotz Sonnenuntergang in der Outdoorsaison fleißig gebeacht werden.

Vielen Dank an Philipp, Robert und Hans!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.