Die SpG Groß Kreutz/ Schenkenberg stellt eine B & C Jugend in der neuen Saison. 

Nach einer Woche Training stand heute auch das erste anspruchsvolle Testspiel gegen die C1 von Babelsberg 74, die im Land starten, auf dem Programm. Aufgrund der Ferienzeit standen 14 Spieler nicht zur Verfügung, sodass man mit einem Mix aus B & C antrat.

SpG Groß Kreutz/ Schenkenberg – Babelsberg 74 I 2:2 (1:1)

Aufgrund der vielen Ausfälle wurden die Zielparameter Laufbereitschaft und Willen ausgegeben. Die Jungs um Kapitän Romeo zeigten einen guten Auftritt, indem man ein 0:1 in ein 2:1 drehte. Quasi mit dem Schlusspfiff musste man den Ausgleich hinnehmen. Eine sehr gute konditionelle Einheit auf die sich aufbauen lässt. 

Vielen Dank an Babelsberg für den sinnvollen Test und euch viel Erfolg in der Landesklasse.

Nächsten So testen die Jungs in Schenkenberg gegen Benthin. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.