Am zweiten Novemberwochenende fand der letzte Arbeitseinsatz für dieses Jahr auf unserem Sportplatz statt.

Durch engagierte Mitglieder aus den Abteilungen Fußball, Volleyball, Badminton und Frauenfitness, wurde die gesetzte To-Do-Liste erfolgreich abgearbeitet.

So wurden die letzten beiden Garagen entrümpelt und aufgeräumt, um unter anderem Platz zu schaffen für eine Tischtennisplatte, die zukünftig auf dem Sportgelände zur Verfügung stehen soll. Auch der Volleyballplatz wurde wieder in Schuss gebracht oder auch die Banden unserer neuen Unterstützer angebracht.

In die Höhe ging es auch! So wurden alle Dächer unserer Gebäude mittels Hochdruckreiniger von Moos und Schmutz befreit. Gleichzeitig wurden die Dachrinnen gereinigt. Zum Schluss wurde der Schaukasten noch auf Vordermann gebracht. 

Und natürlich passend zur Jahreszeit – jede Menge Laub zusammengeharkt. In diesem Zuge auch ein großes Dankeschön an den Bauhof Groß Kreutz, für die Unterstützung beim Sperrmülltransport sowie die schnelle Laubabfuhr!

Eine Bratwurst als Lohn der Arbeit durfte zum Ende hin auch nicht fehlen. Wir sagen DANKE an alle Helferinnen und Helfer für den gelungenen Arbeitseinsatz!

Eine Antwort zu “Alles geschafft! Gelungener Arbeitseinsatz am Kleinbahndamm”

  1. Liane Kurth sagt:

    Hallo,
    sehr gute Idee eine Tischtennisplatte anzuschaffen! 😉 Dafür könnt ihr auf jeden Fall mit einer Spende vom Kosmetikstudio Hautnah rechnen!
    LK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.