D-Junioren vs SG Geltow Ü40

vs
23. November 2013
Spielstand: 0 - 6

Spielbericht

FSV – SG Geltow II   0:6   (0:2)

FSV-Junioren zeigen gute Mannschaftsleistung

Am vergangenen Samstag empfing die D-Jugend aus Groß Kreutz die SG Geltow II. Die Gäste wollen mit den führenden Mannschaften der Liga mithalten und kamen mit den Willen zu siegen nach Groß Kreutz.

Der FSV musste auf wichtige Akteure verzichten, Philipp, Karl, Maddox und Paul hatten sich abgemeldet. Somit stand dem Trainergespann immerhin 10 erfolgshungrige Spieler zur Verfügung, die alle gewollt waren zu spielen. Benni nahm erneut die Aufgaben des Schiedsrichter an und pfiff zum wiederholten mal eine gute Partie.

In den Anfangsminuten legte der FSV los wie die Feuerwehr. 5 Minuten hatte die SG Geltow enorme Schwierigkeiten den Ball aus der eigenen Hälfte zu bekommen. Groß Kreutz konnte sich in dieser Phase leider nicht selbstbelohnen und nach dem guten Start glichen beide Mannschaften in Sachen Ballbesitz und Spielanteil aus. Erik von Lünen stand zum ersten mal in dieser Saison zwischen den Pfosten und präsentierte sich als bester Spieler dieser Partie. Zum Pausentee stand es aus Groß Kreutzer Sicht 0:2 und man musste erneut einen Rückstand hinterherlaufen. Trotzdem konnte man für die gezeigte Leistung bis dato sehr zufrieden sein.

In Halbzeit zwei konnte der FSV Groß Kreutz an die erste Halbzeit anknüpfen. Diesmal waren es bessere Chancen die erneut nicht verwertet wurden. Geltow dagegen selbstsicher in den Aktionen nach vorne, doch immer wieder scheiterte man an Erik von Lünen und seiner starken Abwehr. Aus unnötigen Ballverlusten im Mittelfeld stellte man sich selber ein Bein und ließ im Zweiten Abschnitt 4 weiter Gegentreffer zu.

Zwei Spieler des FSV konnten mit der gezeigten Leistung sich von den anderen Mannschaftsteilen hervorheben. Zum einen Erik von Lünen und Rooney die bis zum Ende Vollgas gaben.

Am 30.11.13 empfängt die Mannschaft die Concordia Nowawes I um 11 Uhr und bestreitet das letzte Spiel im Jahr 2013 bevor es in die Winterpause geht.

Aufstellung

vs
vs
vs
vs
vs
vs
vs
vs

Einwechslungen

vs Wechsel
vs Wechsel