Der FSV Groß Kreutz ist sich seiner Verantwortung in der täglichen Begleitung von Kindern beim Sporttreiben bewusst.

,,Eine Erste Hilfe am Kind Schulung ist daher bei uns für unsere Jugendtrainer verpflichtend und werden wir zukünftig auch alle 2 Jahre auffrischen,“ so Stephan Lehmann (Vorstand Jugend).

Es war schnell klar, dass es weitere Interessierte gibt. Daher wurde der Kurs für weitere Teilnehmer/innen geöffnet.

Am Wochenende gab es dann die erste Schulung, die nach der Ankündigung gleich am ersten Tag ausgebucht war. Mit den 18 Teilnehmer/innen, darunter Trainer, Tagesmütter, interessierte Eltern, Großeltern, werdende Mütter, Erzieherinnen und Feuerwehr war es eine bunt gemischte Gruppe, was die Schulung an praktischen Themen bereicherte.

Herr Messer vom DRK brachte die Themen in Theorie und Praxis klasse rüber, sodass die Veranstaltung auch sehr kurzweilig wirkte.

Eine gelungene Veranstaltung. Aufgrund der hohen Nachfrage wird es noch eine weitere Schulung am 06.04.2019 (10-14 Uhr) geben. Wenige Plätze sind noch vorhanden. Wer teilnehmen möchte, schreibt bitte eine E-Mail an info@fsvgrosskreutz.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.