Nach den beiden Derbysiegen vom letzten Wochenende, geht es zumindest für die 1. Männermannschaft darum den ersten Dreier in der Rückrunde auf heimischem Geläuf zu erzielen. Zu Gast am Kleinbahndamm wird am kommenden Sonntag der SV 05 Rehbrücke sein.

Die 2. Männermannschaft hingegen muss zum Tabellenersten in ihrer Liga. Das dürfte ein schweres Unterfangen werden. Der FSV Grün Weiß Niemegk steht Verlustpunktfrei auf Platz 1 in der Tabelle. Doch nach dem 7:0 Sieg der Groß Kreutzer, am letzten Sonntag beim FC Deetz, sind wohl alle Spieler noch auf Betriebstemperatur und auch für eine erneute Überraschung gut.

Beiden Teams maximalen Erfolg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.