FSV-D-Junioren beim Schumann-Renault-Cup 2019 TSV Treuenbrietzen

Die Hallensaison hat gerade erst begonnen und schon ging es am 07.12.2019 zum legendären Nikolausturnier, dem Schumann-Renault-Cup nach Treuenbrietzen. Der TSV und hier vor allem in Person von Dennis Lähme, richteten erneut dieses Turnier aus. Eingeladen waren in diesem Jahr insgesamt 8 Teams, wobei der Gastgeber 2 Mannschaften stellte. Neben unseren D-Junioren hatten sich die D-Jugend Mannschaften aus Belzig, Beelitz, Brück/ Borkheide und dem Kerkower SC zum Turnier angemeldet. Kurzfristig hat die 2. Mannschaft von Borussia Belzig abgesagt, sodass der Gruppenmodus in „Jeder gegen Jeden“ umgewandelt wurde.

Unser erstes Spiel nach Auslosung und Vorstellung der Mannschaften, war dann gegen die uns gut bekannten Spieler der Spielgemeinschaft Brück/Borkheide. Dieses konnten wir knapp mit 2:1, durch zwei Treffer von Ian für uns entscheiden. Die nächste Partie ging mit 2:1 an den Gastgeber Treuenbrietzen I, das Ehrentor für den FSV schoss Piet . Gegen Treuenbrietzen II gelang dem FSV Groß Kreutz dann wieder ein Sieg (1:0). Dieses Spiel wurde wiederum durch einen weiteren Treffer von Piet entschieden . Auch gegen Bor. Belzig (2:0) konnte der FSV einen „Dreier“ verbuchen, wobei hier Ian und Jermaine die Tore beisteuerten . Leider mussten wir uns im Spiel gegen Kerkow mit 2:0 geschlagen geben und konnten somit alle Hoffnungen auf den Pokal begraben. Jetzt hieß es den zweiten Turnierplatz zu sichern und dazu musste ein Sieg gegen Beelitz her. Auch hier wieder ein enges Spiel mit vielen Torchancen und zwei Treffer. Die Tore waren gut verteilt, sodass es nach dem Abpfiff 1:1 stand und es uns letztentlich nur zu einem 4. Platz reichte.

Zum Ende des Turniers konnte die SpG. aus Brück/Borkheide dem Team aus Kerkow sogar noch ein Unentschieden abkämpfen. Ein schönes Tor der SpG. in den letzten Sekunden, was aber am Turniersieg des Kerkower SC nichts mehr änderte.

Abschließend kam, wie in jedem Jahr, wieder der Weihnachtsmann der den großen Pokal für den Sieger und jeweils einen kleinen Pokal für jeden Spieler überreichte. Außerdem gab es in diesem Jahr für jedes Mädchen einen extra Gutschein und kleine Geschenke für die Trainer und Schiedsrichter.

Danke für die Einladung zu diesem wieder einmal sehr gelungenen Hallenturnier und danke an alle die, die im Hintergrund dazu beigetragen haben.

 PunkteTore
1. Kerkower SC1615:1
2. Blau-Weiß Beelitz1110:6
3. Borussia Belzig109:5
4. FSV Groß Kreutz107:6
5. TSV I97:10
6. Sg Brück / Borkheide47:10
7. TSV II02:19

Endstand Nikolausturnier 2019 Treuenbrietzen

FSV Groß Kreutz

Jugendarbeit

Stephan Lehmann

Eine Antwort zu “D Junioren beim Schumann – Renault – Cup”

  1. Dennis Lähme sagt:

    Immer wieder gerne Stephan,super geschrieben,viel Erfolg in der Rückrunde.Grüsse von D vom TSV Treuenbrietzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.